Podcast-Episode

Das Alsenhof Projekt ‒ Kreative Co-Konzepte bewegen ländlichen Raum (8/8)

Tschüss Metropolen, Moin Landleben: Das aus urbanen Umfeldern längst gelernte und gelebte Konzept des Teilens gemeinsamer Arbeitsräume zieht in ländlichen Regionen immer größere Kreise. Zur neuen Folge von Böll.Regional nimmt euch Katharina Troch von der Heinrich-Böll-Stiftung Schleswig-Holstein mit auf den Alsenhof. Dort sind Irina Bartmann undManuel Dingemann dabei, das vormals landwirtschaftlich genutzte Arealzum Co-Work, Co-Create und Co-Living Space umzugestalten.Der Hof soll für das Dorf zudem ein öffentlicher Ort der Begegnungen werden. Erfahrt im Interview, wie Manuel und Irina diese Visionen erreichen wollen und wie ihr selbst Teil des Projektes werden könnt!

Shownotes:

Heinrich-Böll-Stiftung SH: www.boell-sh.de

Alsenhof Projekt: www.alsenhof.de

Impulse, Netzwerk und Beratung Cowork Konzepte auf dem Land – CoWork Land: www.coworkland.de

Studie Zukunft der Arbeit „CoWorking Spaces im ländlichen Raum: https://www.zukunftderarbeit.de/2020/11/19/coworking-spaces-im-laendlic…

Diese Episode ist Teil der Serie:
Cover image for podcast
Beschreibung

Böll.Regional stellt inspirierende lokale Projekte aus verschiedenen Bundesländern vor.